UA-45582799-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Steinmauer mit selbst hergestellten Steinen

Steinmauer mit selbst hergestellten Steinen

 Da ich mir von Menta Silikonformen zum Selbergießen für Burg und Ruinensteine gekauft habe und ich mir jetzt die Steine selber mache, war es ein einfaches, die Mauer selbst zu machen.

Zuerst habe ich die Wand mit einem starken Papier abgeklebt,  damit die fertige Mauer nicht an der Bahn festgeklebt ist. Das Papier auf der Rückseite dient dazu, das ich auch auf der hinteren Seite eine gute Klebestelle habe.

Die Steine verklebe ich dann mit ganz normalen Weißleim (Holzleim), da er nach dem Austrocknen durchsichtig wird. Ist die Mauer für den Außenbereich gedacht, muß nur darauf achten, das der Weißleim Wasserfest ist.

Beim Verkleben streiche ich mit einem Pinsel den zu verklebenden Stein auf allen Klebestellen satt mit Leim ein. Ebenso wird die Gegenseite mit Leim eingestrichen. Nur nicht mit Leim sparen.

Die Steine aufeinander fügen... aber Vorsicht, daß kein Leim an Stellen gelangt, die später coloriert werden sollen. Denn dort wo Leim ist, werden Wasserfarben nicht mehr angenommen.

Tipp:Wenn Sie eine Mauer bauen so wie hier dargestellt, können Sie die Bausteine nacheinander hochmauern. Oder Sie legen Papier oder eine Kunststoff-Folie auf Ihre Arbeitsplatte und bauen die Mauer liegend auf.

Der Vorteil dieser Bauweise ist, daß die Mauer gerade aufgebaut wird und das man sich beim Bauen viel leichter tut.

Wenn der Leim vollständig abgetrocknet ist, geht´s ans colorieren. Zum colorieren kann man Farbpulver,  Abtön- oder Aquarellfarbe benutzen.

Als erstes rühre ich schwarze  Abtönfarbe  mit viel Wasser an. Das gleiche mache ich dann noch mit einer braunen Farbe die ich genauso stark mit Wasser verdünnt habe.

Als nächstes wird die Wasserfarbe auf die Mauer aufgetragen.

Danach tupfe ich ganz nach belieben die Verdünnte braune Farbe auf.  Bei Fenstern und Öffnungen, genau da wo Regenwasser herunterlaufen könnte, lasse ich die braune Farbe einfach nach unten laufen.

Hierbei kann man sogar mehrere Brauntöne auftragen.

Ein bischen warten und dann trage ich nochmal stark verdünnte schwarze Farbe grossflächig auf. Die vermischt sich hierbei mit der braunen Farbe.

Hier gibt es ein tolles Video von Menta wo man Schrittweise einen Felsen baut und dann coloriert und begrast.

Bildergalerie




 

Steinmauer mit selbst hergestellten Steinen

 

Letzte Nachrichten

 

Unser Autos

Mehr über unsere Autos erfahren Sie, wenn Sie die Seite "unserer Fuhrpark" besuchen.

Kontakt