UA-45582799-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Wie baue ich eine gute Rennstrecke

Wie baue ich eine gute Rennstrecke

 Oder...was ist eine tolle Rennstrecke?

Genau bei diesen Fragen gehen die Meinungen wahrscheinlich ziemlich weit auseinander. Da hat jeder mit Sicherheit seine eigene Meinung. Der eine hat eine Vorliebe für eine Hochgeschwindigkeitsstrecke, der andere für eine anspruchsvolle kurvenreiche Strecke.

Die nächste Frage die sich stellt ist, wie groß ist mein Platzangebot?

Da die Allerwenigsten eine leerstehende Lagerhalle zur Verfügung haben, beschränkt sich das Platzangebot meisten auf den Keller oder ein Zimmer. Aber auch mit einem beschränkten Platzangebot kann man mit ein bischen Fantasie eine schöne Rennbahn aufbauen.

Hier noch ein Tipp worauf Ihr unbedingt achten solltet:                    

Die Breite von Eurer Bahn.

Denkt immer daran, das Eure Autos auch mal einen Abflug machen und Ihr eure Autos bergen müsst und das bei vollem Rennbetrieb.

 

Wie Ihr hier auf dem linken Bild sehen könnt, ist unsere Bahn in ein Eck eingebaut. Um alle gefährlichen Stellen und Kurven gut erreichen zu können, haben wir auf der Wandseite die lange Gerade verbaut. Alle Kurven sind innerhalb einer Armlänge (1 mtr.) vom Plattenrand zu erreichen.

Für weiter entfernte Stellen kann man dann einen Greifer verwenden. Wobei der aber mit Vorsicht zu genießen ist, da man schnell mal einen Spiegel oder Spoiler abreißen oder sogar beschädigen kann.

Daher mein Vorschlag, wenn möglich ladet Euch einen Streckenplaner aus dem Web herunter,   oder lasst Euch von einem Händler (z.B. Benzerath oder Autorennbahnplaner) einen Streckenplan erstellen.

Wenn Ihr mit dem Autorennbahnplaner ein bischen Zeit investiert, könnt Ihr euch Eure eigene individuelle Rennstrecke planen, ausdrucken und vielleicht auch realisieren.

Wie baue ich eine gute Rennstrecke

 

Letzte Nachrichten

 

Unser Autos

Mehr über unsere Autos erfahren Sie, wenn Sie die Seite "unserer Fuhrpark" besuchen.

Kontakt